Unsere Partner

 
 
 

Hergestellt und Abgefüllt wird der MOKÄ durch die Stiftung Ancora- Meilestei in Wetzikon.

Die Stiftung setzt sich für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen sowie mit psychischen, kognitiven oder sozial bedingten Beeinträchtigungen ein. Neben begleiteten Wohngemeinschaften und einem Rehazentrum, liegt der Fokus auf der beruflichen Integration.

www.ancora-meilestei.ch


 
 

Die Linsen werden von Bauern überall in der Schweiz angebaut und durch Biofarm vertrieben.

Biofarm ist in der Schweiz als Marke und als Selbsthilfe-Genossenschaft von Schweizer Biobauern etabliert. Sie waren massgeblich an der Entwicklung und Einführung gesamt schweizerischer Richtlinien für den Biolandbau beteiligt und fördern auch heute den einheimischen Biolandbau auf mehreren Ebenen.

www.biofarm.ch

 

Die Gewürze von Tania und Yves von WÜRZMEISTER verleihen dem MOKÄ seinen Geschmack.

Die Beiden stellen seit 2012 leckere Gewürzmischungen aus reinen Naturprodukten in Kloten her. Als Unternehmen bieten sie Menschen in schwierigen Lebenslagen eine Tagesstruktur in einem familiären und wertschätzenden Umfeld und zeigen ihnen so neue Perspektiven und unterstützen sie dabei, im Leben wieder Fuss zu fassen.

www.wuerzmeister.ch